Sie sind hier:

Globaler Waldschutz - Deutschland gibt 250 Millionen

Datum:

Entwicklungsminister Müller hat zum Auftakt des UN-Klimagipfels in New York eine Initiative zum globalen Waldschutz gestartet - Deutschland beteiligt sich mit 250 Millionen Euro.

Entwicklungsminister Gerd Müller.
Entwicklungsminister Gerd Müller.
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

Das Entwicklungsministerium stellt für ein globales Programm zum Schutz von Wäldern 200 Millionen Euro bereit. Entwicklungsminister Gerd Müller habe laut dem Ministerium mit Weltbankpräsident David Malpass zum Auftakt des UN-Klimagipfels in New York die Initiative ProGreen gestartet. Insgesamt solle ein Volumen von einer Milliarde US-Dollar erreicht werden.

Deutschland wird zusätzlich 30 Millionen für die Zentralafrikanische Waldinitiative und 20 Millionen Euro für indigene Gemeinschaften bereitstellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.