Sie sind hier:

Göring-Eckardt zu Politkarriere - Anfeindungen schrecken Frauen ab

Datum:

Auf eine politische Karriere lassen sich nur wenige Frauen ein. Das liege an Anfeindungen und Bedrohungen, wie Katrin Göring-Eckardt glaubt. Sie spricht aus eigener Erfahrung.

Katrin Göring-Eckardt sitzt im Bundestag. Archivbild
Katrin Göring-Eckardt sitzt im Bundestag. Archivbild
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Angst vor Anfeindungen hält laut Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt viele Frauen von einer politischen Laufbahn ab. "Es kommt leider viel zu oft vor, dass gerade Frauen in den sozialen Netzwerken angefeindet werden, bis hin zu blöden Anmachen auf der Straße oder tatsächlichen Angriffen und Bedrohungen", sagte Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Göring-Eckardt berichtete demnach von eigenen Erfahrungen: "Ich wurde beim Joggen schon angespuckt oder im Cafe beleidigt."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.