Sie sind hier:

Goldmine in Südafrika - 900 Kumpel sitzen unter Tage fest

Datum:

Stromausfall unter Tage: In Südafrika sitzen 900 Kumpel tief in einer Goldmine fest. Wie lange müssen sie dort auf ihre Rettung warten?

Minenarbeiter in Südafrika. Symbolbild
Minenarbeiter in Südafrika. Symbolbild Quelle: Harmony Mines / Philip Mostert/Harmony Mines/dpa

Mehr als 900 Bergarbeiter sind in einer Goldmine in Südafrika eingeschlossen. Die Kumpel säßen seit Mittwochabend nach einem Stromausfall unter Tage in dem Bergwerk in der Provinz Freistaat fest, teilte die Gewerkschaft AMCU mit.

Bislang seien 64 Bergarbeiter gerettet worden, sagte ein Sprecher der Betreiberfirma Sibanye-Stillwater. In dem Bergwerk wird Gold in einer Tiefe von 700 Metern und 2.200 Metern abgebaut. Im Jahr 2016 waren es knapp über 10 Tonnen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.