Sie sind hier:

Nach Explosion - Reederei: Tanker vor Iran wird abgeschleppt

Datum:

Nach dem Tanker-Zwischenfall im Golf von Oman wird der beschädigte norwegische Öltanker abgeschleppt.

Der Öltanker «Front Altair».
Der Öltanker «Front Altair».
Quelle: Uncredited/Iranian Students' News Agency, ISNA/AP/dpa

Der im Golf von Oman durch eine Explosion beschädigte norwegische Öltanker "Front Altair" wird abgeschleppt. Dies teilte die Reederei Frontline mit. Der Tanker werde jetzt aus iranischen Gewässern herausgebracht. Es gebe Überlegungen die Ladung Naphta umzuladen.

Der norwegische Tanker war am Donnerstag ebenso wie der japanische Tanker "Kokuka Courageous" im Golf von Oman möglicherweise angegriffen worden. Die USA machen den Iran dafür verantwortlich. Der Iran weist die Vorwürfe zurück.

Die Verstrickung Irans in die Anschläge auf die Öltanker sei nicht bewiesen, sagt der ehemalige Schweizer Botschafter in Iran, Tim Guldimann. Er vertrat auch die USA diplomatisch in Teheran.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.