Sie sind hier:

Golfregion - Stoltenberg fordert Deeskalation

Datum:

Die Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien haben den Ölpreis in die Höhe getrieben. Nato-Generalsekretär Stoltenberg appelliert an alle Konfliktparteien.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Archivbild
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Archivbild
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Konfliktparteien in der Golfregion zu einer Deeskalation der aktuellen Spannungen aufgefordert. "Jegliche Beeinträchtigung der globalen Energieversorgung ist für die Nato-Alliierten eindeutig besorgniserregend", sagte der Norweger.

Er appelliere an alle Parteien, weitere Vorfälle zu vermeiden, die eine ernsthafte Gefahr für die regionale Sicherheit darstellen könnten. Die Nato beobachte die Entwicklungen genau.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.