Sie sind hier:

Grausamer Fund in Kalifornien - Ehepaar hielt 13 Kinder gefangen

Datum:

Für 13 Geschwister in Kalifornien muss das Zuhause die Hölle gewesen sein - kaum zu essen oder zu trinken, von den Eltern ans Bett gefesselt.

Der Polizei boten sich erschütternde Bilder.
Der Polizei boten sich erschütternde Bilder. Quelle: Andrew Foulk/ZUMA Wire/dpa

Ein Ehepaar in Kalifornien hat seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen über Monate gefangen gehalten. Einer 17-Jährigen sei am Sonntag in der Nähe von Los Angeles die Flucht gelungen, berichtete das Büro des Bezirkssheriffs in Riverside.

Das Mädchen habe die Polizei informiert. Den Beamten boten sich erschütternde Bilder. Einige der Geschwister seien mit Ketten an ihre Betten gefesselt gewesen - sie seien unterernährt und sehr schmutzig gewesen. Die Eltern wurden festgenommen.

In Kalifornien haben Eltern ihre 13 Kinder über mehrere Jahre eingesperrt und teilweise mit Ketten gefesselt. Eine Tochter konnte die Polizei nach gelungener Flucht informieren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.