Sie sind hier:

Grenell-Aussagen zu Europa - US-Botschafter empört Berlin

Datum:

Es gilt als ungewöhnlich, wenn Diplomaten sich deutlich politisch positionieren. Genau das hat der US-Botschafter in Berlin getan - und gerät nun unter Druck.

Neuer US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell. Archivbild
Neuer US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Der US-Botschafter Richard Grenell ist mit seinen Äußerungen, die konservativen Kräfte in Europa stärken zu wollen, auf Unverständnis gestoßen. Die Bundesregierung verlangt nun Aufklärung darüber, wie die Einlassungen Grenells zu verstehen seien.

Grenell sagte der Plattform Breitbart: "Ich denke, die Wahl von Donald Trump hat die Menschen befähigt zu sagen, dass sie es einfach nicht zulassen können, dass die politische Klasse vor einer Wahl entscheidet, wer diese gewinnt und wer kandidiert."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.