Sie sind hier:

Grenell im Auswärtigen Amt - Antrittsbesuch des US-Botschafters

Datum:

Der neue US-Botschafter macht sich für Verbündete seines Präsidenten in Europa stark. Berlin ist irritiert. Außenminister Maas kündigt ernste Gespräche an.

Nach der Empörung in Berlin über die Parteinahme des neuen US-Botschafters kommt Richard Grenell zu seinem Antrittsbesuch ins Auswärtige Amt. Grenell hatte zur Stärkung konservativer Kräfte in Europa aufgerufen, die US-Präsident Donald Trump freundlich gesonnen sind.

Bei dem bereits länger geplanten Termin wird er von Staatssekretär Andreas Michaelis empfangen. Außenminister Maas (SPD) hatte auf eine Frage nach Grenells Äußerungen gesagt: "Es wird sicherlich einiges zu besprechen geben."

Der neue US-Botschafter in Deutschland, Grenell, kommt zu seinem Antrittsbesuch ins Auswärtige Amt. Er steht wegen Parteinahme für konservative Kräfte in Europa in der Kritik.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.