ZDFheute

Migranten weiter festgehalten

Sie sind hier:

Grenze zu Griechenland - Migranten weiter festgehalten

Datum:

Tausende Migranten versuchen, nach Europa zu gelangen, seit die Türkei die Grenzen für sie geöffnet hat. Behörden in Griechenland verhindern aber weiter vehement die Einreise.

Migranten an der türkisch-griechischen Grenze.
Migranten an der türkisch-griechischen Grenze.
Quelle: Ahmed Deeb/dpa

Die griechischen Behörden halten weiterhin Flüchtlinge davon ab, die Grenze der Türkei zu Griechenland zu überqueren. In den 24 Stunden zwischen Montag- und Dienstagmorgen hätten sie insgesamt 5.183 Personen daran gehindert, nach Griechenland zu gelangen, teilten die Behörden mit. 45 Personen seien festgenommen worden.

Tausende Flüchtlinge und Migranten versuchten, über die Landgrenze nach Griechenland zu kommen. Andere versuchten, über den Grenzfluss Evros zu rudern oder ihn zu Fuß zu durchwaten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.