Sie sind hier:

Grenzschutzagentur Frontex - Größtes Kontingent aus Deutschland

Datum:

Frontex soll für die Sicherung der EU-Außengrenzen sorgen. Alle Mitgliedsstaaten beteiligen sich daran. Deutschland weist dabei den größten Anteil auf.

Beamte der Bundespolizei See an Bord eines Streifenboots.
Beamte der Bundespolizei See an Bord eines Streifenboots. Quelle: Christian Charisius/dpa

Deutschland hat 2017 das größte Kontingent unter den EU-Mitgliedsstaaten für die gemeinsame Grenzschutzagentur Frontex gestellt. Einem Intranet-Beitrag der Bundespolizei zufolge leisteten deutsche Beamte der Bundespolizei, des Zolls und der Länder 2017 insgesamt 41.582 Einsatztage an den EU-Außengrenzen.

Im Schnitt seien täglich 114 Deutsche für Frontex im Einsatz. Damit stelle Deutschland mit 21,8 Prozent das größte Kontingent, gefolgt von Rumänien, Frankreich und den Niederlanden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.