Sie sind hier:

Griechenland - Stürme lösen Überschwemmungen aus

Datum:

In Griechenland haben schwere Stürme in mehreren Teilen des Landes Überflutungen ausgelöst. Betroffen sind auch bei Touristen beliebte Regionen.

Krankenwagen in Athen. Symbolbild
Krankenwagen in Athen. Symbolbild Quelle: Simela Pantzartzi/ANA-MPA/dpa

Schwere Stürme in den vergangenen Tagen haben in mehreren Teilen von Griechenland Überflutungen ausgelöst. Die griechische Zivilschutzbehörde teilte mit, die Feuerwehr sei 160 Notrufen in den Gegenden Mandra und Nea Peramos südwestlich von Athen nachgegangen. 15 Personen mussten in Sicherheit gebracht werden.

Die bei Touristen beliebte Region Chalkidiki im Norden Griechenlands und eine Gegend nahe Larisa im Zentrum des Landes waren Berichten zufolge ebenfalls von Überschwemmungen betroffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.