Sie sind hier:

Griechenland - Tausende Migranten kehren zurück

Datum:

In Griechenland sehen viele Flüchtlinge keine legale Möglichkeit mehr, Asyl in der EU zu bekommen. Tausende kehren freiwillig in ihre Heimatländer zurück.

Flüchtlinge kommen in der Nähe von Mytilini an. Archivbild
Flüchtlinge kommen in der Nähe von Mytilini an. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Insgesamt mehr als 10.000 Migranten sind laut der Internationalen Organisation für Migration (IOM) zwischen Juni 2016 und April 2018 freiwillig aus Griechenland in ihre Heimatländer zurückgekehrt. Die meisten stammen aus Pakistan (3.105), dem Irak (1.980) und Afghanistan (1.096).

Die IOM bietet den Migranten eine Rückreise unter dem Schutz der Sicherheitsbehörden. Die Flüchtlinge bekommen zudem für das Leben in ihren Heimatstaaten zwischen 500 Euro und 1.500 Euro Starthilfe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.