Sie sind hier:

Griechenland - Weiter hohe Flüchtlingszahlen

Datum:

Die Situation der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln in der Ägäis ist verzweifelt - und es kommen immer mehr, trotz des Migration-Abkommens der EU mit der Türkei.

Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos.
Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos.
Quelle: Petros Giannakouris/AP/dpa

Die Zahl der in Griechenland ankommenden Migranten bleibt hoch. Vor der griechischen Insel Farmakonisi griff die griechische Küstenwache in den vergangenen 24 Stunden 85 Migranten auf. Auf Samos kamen 19 Migranten an. Im Westen Griechenlands griff die Küstenwache 60 Migranten auf, die wohl nach Italien wollten.

Die Registrierzentren auf den Inseln sind restlos überfüllt. In den ersten neun Monaten kamen laut UNHCR mehr Migranten aus der Türkei nach Griechenland als im ganzen Vorjahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.