ZDFheute

Marine übernimmt Lesbos-Migranten

Sie sind hier:

Griechische Insel - Marine übernimmt Lesbos-Migranten

Datum:

Allein am Wochenende setzten mehr als 900 Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Athen bringt Migranten nun auf das Festland - für eine spätere Ausweisung.

Ein Flüchtlingslager auf Lesbos. Archivbild
Ein Flüchtlingslager auf Lesbos. Archivbild
Quelle: Angelos Tzortzinis/DPA/dpa

Ein Schiff der griechischen Marine hat die Insel Lesbos erreicht, um Hunderte Migranten an Bord zu nehmen. Die rund 400 Betroffenen, die ab dem 1. März die Ostägäis-Insel von der Türkei aus erreichten, sollen zunächst an Bord bleiben und dann in ein geschlossenes Camp auf dem Festland gebracht werden, sagte ein Offizier der Küstenwache.

Anschließend würden sie in ihre Herkunftsländer ausgewiesen. Auf Lesbos leben derzeit nach Angaben des griechischen Staates mehr als 20.000 Flüchtlinge und Migranten.

Flüchtlinge auf einem völlig überfüllten Pritschenwagen auf dem Weg zur EU-Außengrenze

Krieg in Nordsyrien -
UN sprechen von größter Krise der Welt
 

Hunderttausende Syrer sind auf der Flucht und leben unter prekären Umständen. Grünen-Chefin Baerbock fordert Kanzlerin Merkel auf, eine führende Vermittlerrolle zu übernehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.