Sie sind hier:

Griechischer Parlamentsbeschluss - Athen fordert Reparationszahlungen

Datum:

Im Athener Parlament werden Augenzeugenberichte von Nazimassakern in griechischen Dörfern verlesen. Am Ende der Sitzung steht eine Forderung an Deutschland.

Griechenland will von Deutschland Reparationszahlungen. Archiv.
Griechenland will von Deutschland Reparationszahlungen. Archiv.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Das griechische Parlament hat beschlossen, offiziell von Deutschland Reparationszahlungen für die Kriegsschäden und -verbrechen im Zweiten Weltkrieg einzufordern. Es geht einer griechischen Expertenkommission zufolge um bis zu 290 Milliarden Euro.

Das Plenum forderte die griechische Regierung mit großer Mehrheit auf, alle notwendigen diplomatischen und rechtlichen Schritte einzuleiten. Zunächst soll es eine schriftliche Nachricht ans deutsche Außenministerium geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.