ZDFheute

Mitsotakis erhält Vertrauen

Sie sind hier:

Griechisches Parlament - Mitsotakis erhält Vertrauen

Datum:

Ministerpräsident Mitsotakis regiert erst seit Kurzem in Griechenland. Nach seiner Regierungserklärung bekommt er nun vom Parlament das Vertrauen ausgesprochen.

Kyriakos Mitsotakis, Ministerpräsident von Griechenland.
Kyriakos Mitsotakis, Ministerpräsident von Griechenland.
Quelle: Petros Giannakouris/AP/dpa

Griechenlands neue konservative Regierung unter Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat das Vertrauen des griechischen Parlamentes erhalten. Nach einer dreitägigen Regierungserklärung votierten 158 Abgeordnete für die Regierung Mitsotakis. 142 Abgeordnete stimmten dagegen, teilte das Parlamentspräsidium mit.

Der neue griechische Regierungschef versprach, die Wirtschaft mit Hilfe von Steuersenkungen, einer Beschneidung der Bürokratie und der Digitalisierung des Staates anzukurbeln.

"Griechenland wird glaubwürdiger"

"Griechenland wird mit unserer Regierung glaubwürdiger im In- und Ausland", sagte Mitsotakis. Gleichzeitig werde Griechenland die mit seinen Gläubigern vereinbarten Sparmaßnahmen einhalten und selbst Programme sowohl für Einsparungen als auch für wirtschaftliches Wachstum in die Wege leiten, versprach Mitsotakis weiter.

Mitsotakis' Partei Nea Dimokratia (ND) hatte die Parlamentswahl am 7. Juli mit 39,6 Prozent der Stimmen deutlich gewonnen. Die Konservativen haben 158 Abgeordnete im Parlament mit 300 Sitzen und können damit allein regieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.