Sie sind hier:

Grimme-Preise verliehen - "Neo Magazin Royale" ausgezeichnet

Datum:

Der Grimme-Preis zählt zu den renommierten Auszeichnungen für deutsche Fernsehsendungen. Unter den Preisträgern sind auch das "Neo Magazin Royale" und die Webserie "Germania".

Der Grimme-Preis wird seit 1964 verliehen.
Der Grimme-Preis wird seit 1964 verliehen. Quelle: Caroline Seidel/dpa

Im westfälischen Marl sind die renommierten Grimme-Preise für deutsche Fernsehsendungen verliehen worden. Im Rahmen einer Gala wurden 71 Einzelpreisträger geehrt, so viele wie noch nie zuvor in der 54-jährigen Geschichte des Grimme-Preises.

Die Ehrungen für besonders gute Fernsehproduktionen gingen unter anderem an das "Neo Magazin Royale" (ZDFneo) für die Folge "Eier aus Stahl - Max Giesinger und die deutsche Industriemusik". Die Preise werden seit 1964 vom Grimme-Institut verliehen.

Was ist eigentlich deutsch? Das fragt die Webserie „Germania“ – und zwar Menschen mit Migrationshintergrund. Die Serie will zeigen, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und lässt Rapper, Youtuber sowie Schauspieler ihre Geschichten erzählen

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.