Sie sind hier:

GroKo-Auftakt in Berlin - CSU erwartet schwere Gespräche

Datum:

Die SPD muss bei den Koalitionsverhandlungen mit der Union etwas Vorzeigbares herausholen. CSU-Chef Seehofer ahnt Schwierigkeiten voraus.

CSU-Chef Horst Seehofer erwartet keine einfachen Gespräche.
CSU-Chef Horst Seehofer erwartet keine einfachen Gespräche. Quelle: Gregor Fischer/dpa

CSU-Chef Horst Seehofer hat unmittelbar vor Beginn der Koalitionsverhandlungen von Union und SPD den Willen seiner Partei unterstrichen, zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen. Allerdings seien die Gespräche nach dem SPD-Parteitag vom vergangenen Sonntag nicht leichter geworden, sagte Seehofer in Berlin.

Die SPD will in den Koalitionsverhandlungen auf Nachbesserungen dringen, etwa bei der Krankenversicherung oder bei sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.