Sie sind hier:

GroKo mit Hürden - Wo es hakt zwischen Union und SPD

Datum:

Wie geht es weiter in Berlin? Am Abend will Bundespräsident Steinmeier Union und SPD wieder an einen Tisch bringen. Doch vor einer neuen GroKo wären einige Streitfragen zu lösen.

Schloss Bellevue in Berlin
Schloss Bellevue in Berlin Quelle: epa

Kurz vor dem Spitzentreffen von Angela Merkel, Horst Seehofer und Martin Schulz bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der Streit um den Unkrautvernichter Glyphosat auch das Klima zwischen Union und SPD vergiftet. Seit Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) gegen den Willen von Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) in Brüssel für die verlängerte Glyphosat-Zulassung stimmte, ist bei den Sozialdemokraten von einem massiven Vertrauensverlust die Rede. Dabei lauern vor einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition schon genug Probleme: Streit droht vor allem in Steuerfragen, bei der Krankenversicherung und in der Flüchtlingspolitik.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.