Sie sind hier:

GroKo-Koalitionstreffen - Stillschweigen über Ergebnisse

Datum:

Im vergangenen Jahr stand die GroKo mehrfach vor dem Aus. Nun bemüht sich die Koalition offenbar darum, ein positiveres Bild abzuliefern.

Kanzleramt in Berlin.
Kanzleramt in Berlin.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nach ihrem Dauerkrach im vergangenen Jahr haben die Spitzen der schwarz-roten Koalition am Montagabend rund sechs Stunden lang über Schwerpunkte ihrer Politik in den nächsten Monaten beraten. Ergebnisse der Gespräche unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wurden zunächst nicht bekannt - die Runde hatte Stillschweigen vereinbart.

Auf der umfangreichen Tagesordnung standen auch außenpolitische Themen. Daher nahm auch Außenminister Heiko Maas (SPD) teil.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.