Sie sind hier:

GroKo-Streit um Wehretat - Nahles gegen "Aufrüstungsspirale"

Datum:

Dass die Bundeswehr mehr Geld braucht, da sind sich Union und SPD einig. Über das Wieviel wird in der Großen Koalition heftig gerungen.

SPD-Chefin Andrea Nahles.
SPD-Chefin Andrea Nahles.
Quelle: Axel Heimken/dpa

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Forderung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nach mehreren Milliarden Euro zusätzlich für die Bundeswehr zurückgewiesen. "Die Ausgaben für die technische Ausrüstung der Bundeswehr steigen", sagte Nahles der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Bestmögliche Ausrüstung heißt aber nicht höchstmögliche Aufrüstung." Es bleibe dabei, dass die SPD "bei einer Aufrüstungsspirale nicht mitmachen" werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.