Sie sind hier:

Großbrand in Brasilien - Hochhaus stürzt in Sao Paulo ein

Datum:

In einem Hochhaus in der brasilianischen Metropole Sao Paulo bricht ein riesiger Brand aus. Das Haus stürzt ein - nicht alle Bewohner können sich retten.

Eine Gasexplosion soll die Brandursache sein.
Eine Gasexplosion soll die Brandursache sein. Quelle: Uncredited/Sao Paulo Fire Department/AP/dpa

Ein brennendes Hochhaus ist in der Nacht in der brasilianischen Millionenmetropole Sao Paulo eingestürzt. Laut Medienberichten kam mindestens ein Mensch ums Leben, vier weitere wurden vermisst. Die Feuerwehr war mit rund 160 Einsatzkräften und 57 Fahrzeugen am Brandort.

Das Feuer soll durch eine Gasexplosion ausgelöst worden sein, berichtete der Sender Radio Bandnews FM. Es handele sich um ein mehr als 20-stöckiges Gebäude, in dem sich obdachlose Hausbesetzer einquartiert hätten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.