Sie sind hier:

Große DEFA-Schauspielerin - Juliane Koren ist gestorben

Datum:

Sie spielte Dornröschen in dem gleichnamigen DDR-Märchenfilm: Die frühere DEFA-Schauspielerin Juliane Koren ist mit 67 Jahren gestorben.

Juliane Koren als Tante Elinor in Hamburg.
Juliane Koren als Tante Elinor in Hamburg.
Quelle: Wolfgang Langenstrassen/dpa

Die frühere DEFA-Schauspielerin Juliane Koren, das Dornröschen aus dem gleichnamigen DDR-Märchenfilm, ist mit 67 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte das Deutsche Schauspielhaus Hamburg mit. Von 2005 bis 2013 gehörte Koren zum Ensemble des Hamburger Theaters.

In der DDR war die gebürtige Weimarerin nach ihren Titelrollen in "Dornröschen" (1971) und "Meine Schwester Tilli" (1972) ein Publikumsliebling. Insgesamt wirkte sie in mehr als 20 Film- und Fernsehproduktionen der DEFA mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.