ZDFheute

Berliner SPD gegen Enteignung

Sie sind hier:

Große Immobilienkonzerne - Berliner SPD gegen Enteignung

Datum:

Eine Berliner Mieterinitiative möchte Immobilienkonzerne mit mehr als 3.000 Wohnungen enteignen. Für die SPD ist eine Vergesellschaftung aber "gegenwärtig nicht zielführend."

Ein modernisierter Altbau in Berlin. Symbolbild
Ein modernisierter Altbau in Berlin. Symbolbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Berliner SPD stellt sich gegen Bestrebungen einer Mieterinitiative, Immobilienkonzerne mit mehr als 3.000 Wohnungen zu enteignen. Bei einem Landesparteitag votierte eine Mehrheit der Delegierten für einen Antrag, in dem das Mittel der Vergesellschaftung als "gegenwärtig nicht zielführend" bezeichnet wird.

Mit dem Parteitagsbeschluss positioniert sich die SPD auch gegen ihre Koalitionspartner Linke und Grüne, die sich schon vor Monaten hinter das Anliegen der Initiative stellten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.