Sie sind hier:

Große Koalition - Streit um geplantes Tierwohl-Logo

Datum:

Ein staatliches Logo soll Verbrauchern helfen, Fleisch aus besserer Tierhaltung leichter zu erkennen - darin ist sich die Große Koalition einig. Doch um das Wie wird debattiert.

Christine Lambrecht (SPD), Bundesjustizministerin im Bundestag.
Christine Lambrecht (SPD), Bundesjustizministerin im Bundestag.
Quelle: Christoph Soeder/dpa

In der Großen Koalition herrscht Streit über die geplante staatliche Kennzeichnung für Fleisch aus besserer Tierhaltung. SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch forderte von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) einen Gesetzentwurf für ein verpflichtendes Logo inklusive Herkunftskennzeichnung.

Klöckner plant dagegen ein Label, das Bauern auf freiwilliger Basis nutzen können - dann müssten sie sich aber an verbindliche Kriterien halten. Dafür kommt auch Kritik von Tier- und Verbraucherschützern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.