Sie sind hier:

Große Mehrheit sagt Ja - SPD-Vorstand für GroKo-Gespräche

Datum:

Der Vorstand der SPD hat für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU gestimmt. In der Partei ist die Große Koalition allerdings höchst umstritten.

Der SPD-Vorstand hat für die Koalitionsverhandlungen gestimmt.
Der SPD-Vorstand hat für die Koalitionsverhandlungen gestimmt. Quelle: arifoto UG/dpa

Der SPD-Vorstand hat sich mit großer Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der Union ausgesprochen. Nach kontroverser Diskussion über die mit CDU und CSU ausgehandelten Sondierungsergebnisse stimmten von den mehr als 40 Mitgliedern des Spitzengremiums nur sechs gegen formelle Verhandlungen.

Die Entscheidung fällt aber erst auf dem Parteitag am 21. Januar in Bonn. Die Jungsozialisten und Vertreter des linken Parteiflügels wollen eine erneute Große Koalition verhindern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.