Sie sind hier:

Großeinsatz der Polizei - Schüsse in Frankfurts Innenstadt

Datum:

Es gab einen Polizei-Großeinsatz in der Frankfurter Innenstadt. Fest steht: In der Nähe der Konstablerwache fielen Schüsse. Und es gab Festnahmen. Die Hintergründe sind unklar.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Archivbild
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/dpa

Nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt hat die Polizei vier Männer festgenommen. Bei den Tatverdächtigen seien eine Waffe und ein Messer sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Mann habe eine leichte Schussverletzung am Bein, ein weiterer Tatbeteiligter habe leichte Schnittverletzungen am Oberkörper. "Es ist noch alles sehr nebulös", sagte ein Polizeisprecher mit Blick auf die Hintergründe. Die Ermittlungen würden auf Hochtouren laufen.

Über Twitter rief die Polizei dazu auf, den Bereich zu meiden. Nach den Festnahmen gab sie Entwarnung. Es gebe nach derzeitigem Stand der Ermittlungen keine Hinweise auf einen Konflikt im Rocker-Milieu, so der Sprecher. Am Einsatzort wurden am Abend noch Spuren gesichert. Weitere Details zu den Festnahmen und dem Auslöser der Schüsse sollen voraussichtlich am Mittwoch mitgeteilt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.