ZDFheute

Teure Hartz-IV-Rückforderungen

Sie sind hier:

Großer Aufwand bei Kleinbeträgen - Teure Hartz-IV-Rückforderungen

Datum:

Jedes Jahr fordern die Jobcenter große Summen an Hartz-IV-Leistungen zurück. Die Gesamtbilanz ist positiv, doch bei Kleinbeträgen gilt das nicht.

Jobcenter in Weimar.
Jobcenter in Weimar.
Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

Bei Rückforderungen zu viel überwiesener Hartz-IV-Leistungen zahlen die Jobcenter teilweise drauf: Die Verwaltungskosten bei kleineren und Kleinstbeträgen übersteigen die eigentlichen Rückzahlungen deutlich, zeigt eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag.

So wurden 2018 rund 1,3 Millionen Rückzahlungsforderungen über Beträge bis 100 Euro gestellt. Von den ausstehenden 56 Millionen Euro kamen 30 Millionen Euro wieder herein, bei Verwaltungskosten von 72 Millionen Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.