Sie sind hier:

Großer Umbau geplant - Post will Tarifvertrag umgehen

Datum:

Bei der Post könnten zukünftig in einer und derselben Postfiliale Mitarbeiter mit deutlich unterschiedlicher Bezahlung arbeiten.

Eine Mitarbeiterin der Post sortiert Briefe. Archivbild
Eine Mitarbeiterin der Post sortiert Briefe. Archivbild Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Deutsche Post plant einen großen Umbau. Demnach gründet der Konzern gerade einen neuen Gesamtbetrieb für die Zustellung von Briefen und Paketen, berichtete die "Welt". Darin sollen die nach Haustarifvertrag angestellten Mitarbeiter unmittelbar mit den Kollegen der Billig-Tochterfirma Delivery zusammenarbeiten.

Dieses Vorhaben sehen Gewerkschaften kritisch, da künftig unter dem Dach einer und derselben Postniederlassung dann Kollegen mit unterschiedlichen Löhnen arbeiten werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.