Sie sind hier:

Großprojekt gestartet - Flughafen-Umzug in Istanbul

Datum:

Während Berlin immer noch auf seinen neuen Hauptstadtflughafen wartet, nimmt in Istanbul ein neuer Großflughafen seine Arbeit auf. Doch vorher steht ein Mega-Umzug an.

Turkish-Airlines-Flugzeuge auf dem Atatürk-Flughafen. Archivbild
Turkish-Airlines-Flugzeuge auf dem Atatürk-Flughafen. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

In der türkischen Metropole Istanbul hat ein Umzug der Superlative begonnen: Nach mehrmaligen Verschiebungen wechseln Fluggesellschaften und Personal vom alten Atatürk-Airport an den neuen "Flughafen Istanbul" im Norden der Stadt.

Noch vor dem Morgengrauen begannen Hunderte Lastwagen ihre Touren durch die Millionenstadt, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Fast 50.000 Tonnen Material werden bewegt. Der Umzug soll 45 Stunden dauern und bis Sonntag abgeschlossen sein.

Größer, schneller, weiter - der Flughafen Istanbul ist das Prestige-Objekt von Präsident Erdogan. Lesen Sie hier alles Wichtige im Artikel von ZDF-Korrespondent Jörg Brase nach.

Umzug an diesem Wochenende - Größer, schneller, weiter: Flughafen Istanbul

Eröffnet wurde der neue Istanbuler Großflughafen zwar schon zum Nationalfeiertag am 29. Oktober - doch erst jetzt ziehen Flugzeuge und Spezialfahrzeuge vom Atatürk-Airport um.

von Jörg Brase, Istanbul
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.