Sie sind hier:

Grün-Schwarz im Südwesten - Kretschmann sieht Koalition intakt

Datum:

Vor der Halbzeit im Herbst sieht Ministerpräsident Kretschmann seine grün-schwarze Koalition gut aufgestellt. Kritik gibt es allenfalls an der Bundesregierung.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne).
Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne).
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Ungeachtet mancher Kontroverse mit der CDU hält der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Zusammenarbeit in der grün-schwarzen Koalition für gut. "Schauen Sie doch mal nach Berlin. Im Vergleich dazu ist es bei uns ja geradezu langweilig und ruhig. In Berlin gibt es dagegen schwerste Verwerfungen", sagte er.

Die bundesweit einzige Koalition unter Führung eines grünen Ministerpräsidenten besteht seit 12. Mai 2016 und geht im Herbst in die zweite Halbzeit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.