Sie sind hier:

Grüne fordern Wiederverwertung - EU plant Plastikmüll-Verbote

Datum:

Plastik im Park, in den Ozeanen und im Blut: Die Brüsseler Behörde plant Verbote einiger Plastikprodukte - nicht genug, sagen Kritiker.

Mädchen trinkt mit einem Strohhalm aus Plastik. Archivbild
Mädchen trinkt mit einem Strohhalm aus Plastik. Archivbild Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Im Kampf gegen Plastikmüll greift das von der EU-Kommission geplante Verbot einzelner Produkte wie Strohhalme aus Sicht der Grünen zu kurz. Helfen könne nur eine Wiederverwertung des Abfalls, so der EU-Abgeordnete Martin Häusling.

Die Kommission präsentiert am Montag laut EU-Kommissar Günther Oettinger "eine Liste mit verzichtbaren Produkten, die man eigentlich verbieten könnte". "Das ist auch Symbolpolitik (...): Ich verbiete die Strohhalme und denke, ich hätte etwas getan", so Häusling.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.