Sie sind hier:

Grüne geben grünes Licht - Berlin will 8. März als Feiertag

Datum:

Die Grünen haben Ja gesagt: Als erstes Bundesland könnte Berlin den Internationalen Frauentag am 8. März zum arbeitsfreien gesetzlichen Feiertag machen.

Weltfrauentag kann auch Feiertag sein.
Weltfrauentag kann auch Feiertag sein.
Quelle: Jens Wolf/ZB/dpa

Die Berliner Grünen haben den Weg freigemacht für einen zusätzlichen Feiertag in der Hauptstadt. Auf einem Parteitag votierte eine breite Mehrheit für den Internationalen Frauentag am 8. März. Nachdem sich Linke und SPD auf dieses Datum festgelegt hatten, kann das Vorhaben nun umgesetzt werden.

Das rot-rot-grün regierte Berlin gehört zu den Ländern mit den wenigsten Feiertagen. Aktuell sind es 9, in Bayern 13. Berlin wäre das erste Bundesland, das den 8. März als Feiertag einführt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.