Sie sind hier:

Grünen-Nachwuchs - Forderung nach Klima-Asylrecht

Datum:

Der Klimawandel könnte in Zukunft viele Menschen zur Flucht zwingen. Der Nachwuchs der Grünen fordert Solidarität mit diesen Flüchtlingen.

Ricarda Lang sieht Europa in der Verantwortung. Archiv
Ricarda Lang sieht Europa in der Verantwortung. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Jugendorganisation der Grünen fordert ein Asylrecht für Menschen, deren Heimat durch den Klimawandel unbewohnbar wird. "Die EU sollte den Bewohnern von Inselstaaten, die durch den Klimawandel bedroht sind, die europäische Staatsbürgerschaft anbieten und ihnen eine würdevolle Migration ermöglichen", sagte die Vorsitzende der Grünen Jugend, Ricarda Lang, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Es sei eine Frage der Verantwortung, da auch die EU-Staaten zur Klimakatastrophe beigetragen hätten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.