ZDFheute

AKK: Personaldebatte kontraproduktiv

Sie sind hier:

Grund für Thüringer Verluste - AKK: Personaldebatte kontraproduktiv

Datum:

In Thüringen hat die CDU heftige Einbußen zu verkraften. Partei-Chefin Kramp-Karrenbauer ist in Erklärungsnot. Sie macht die Führungsdebatte teils für das Ergebnis verantwortlich.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Archivbild
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Archivbild
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Die Debatte um die Führung der CDU ist laut Partei-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ein Grund für das schlechte Abschneiden der CDU bei der Landtagswahl in Thüringen.

Die Verluste von SPD und CDU hätten "vor allem etwas damit zu tun, dass die Zusammenarbeit in der Großen Koalition nicht als positiv wahrgenommen wird, unabhängig davon, was in der Sache in der Regierung erreicht wird", sagte sie in Berlin. Ein weiterer Grund sei, dass beide Parteien aktuell zu sehr mit "Interna" beschäftigt seien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.