Scholz wohl für Großstadt-Zuschlag

Sie sind hier:

Grundsteuerreform - Scholz wohl für Großstadt-Zuschlag

Datum:

Mit der Grundsteuerreform muss es dieses Jahr klappen. So will es das Verfassungsgericht. Finanzminister Scholz legt einen weiteren Vorschlag auf den Tisch.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Archivbild
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Pläne von Finanzminister Olaf Scholz für eine Reform der Grundsteuer sehen wohl einen Zuschlag für große Städte vor. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf einen Gesetzentwurf berichtete, sollen bei Städten ab 600.000 Einwohnern die zur Ermittlung der Grundsteuer herangezogenen Durchschnittsmieten teilweise um zehn Prozent erhöht werden.

Das Verfassungsgericht hat wegen völlig veralteter Bemessungsgrundlagen eine Neuregelung bis Ende 2019 verlangt. Die Koalition ringt um eine Reform.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.