Druck aus Brüssel wegen Nitrats

Sie sind hier:

Grundwasserwerte - Druck aus Brüssel wegen Nitrats

Datum:

Aufgrund anhaltend zu hoher Nitratwerte im Grundwasser droht die EU-Kommission mit einer neuen Klage. Bereits 2018 wurde Deutschland verurteilt.

Ein Landwirt bringt Gülle als Dünger auf einem Feld aus. Symbolbi
Ein Landwirt bringt Gülle als Dünger auf einem Feld aus. Symbolbi
Quelle: Philipp Schulze/dpa

Im Streit über schädliches Nitrat im Grundwasser droht die EU-Kommission Deutschland mit einer neuen Klage, falls nicht rasch die Düngeregeln für Bauern nachgeschärft werden. Dies geht aus einem Brief der Kommission an das Agrar- und das Umweltministerium in Berlin hervor.

Der Europäische Gerichtshof hatte Deutschland 2018 verurteilt, weil an etlichen Stellen zu viel Nitrat im Grundwasser ist und damit EU-Regeln gebrochen werden. Nitrat kann für Umwelt, Tiere und Menschen gefährlich sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.