Sie sind hier:

Grundwissen vermitteln - "FSJ digital" kommt bundesweit

Datum:

An die zunehmende Digitalisierung wird ab Herbst auch der Bundesfreiwilligendienst angepasst. Workshops sollen bald deutschlandweit angeboten werden.

Mit einem Handy wird ein QR-Code gescannt.
Mit einem Handy wird ein QR-Code gescannt.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Der Bund möchte mehr freiwillige Helfer gewinnen, die das nötige Grundwissen für Computer und Internet in Kitas, Schulen und Seniorenheimen vermitteln. Bei dem neuerdings bundesweiten "Freiwilligen Sozialen Jahr digital" besuchen junge Leute im Alter bis zu 26 Jahren zuerst Fortbildungen und geben dann ihr digitales Wissen als Multiplikatoren weiter.

Um auch Helfer über dieser Altersgrenze zu gewinnen, soll das "Freiwillige Soziale Jahr digital" auch in den Freiwilligendienst übertragbar sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.