Sie sind hier:

Gruppenvergewaltiger-Prozess - Täter kommen ins Gefängnis

Datum:

Sie haben Schülerinnen in Autos gelockt und anschließend an abgelegenen Orten vergewaltigt. Jetzt hat das Essener Landgericht die fünf jungen Täter verurteilt.

Die fünf Täter wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.
Die fünf Täter wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.
Quelle: Volker Hartmann/dpa

Nach einer Serie von Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet hat das Landgericht Essen fünf junge Männer verurteilt. Sie bekamen Jugend- und Haftstrafen zwischen drei Jahren und neun Monaten sowie sechs Jahren und drei Monaten.

Die Angeklagten haben zwischen 2016 und 2018 Schülerinnen in ein Auto gelockt und anschließend an einsamen Orten vergewaltigt. Einige der insgesamt sechs Opfer waren zur Tatzeit erst 16 Jahre alt. Im Urteil des Essener Landgerichts war von "scheußlichen Taten" die Rede.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.