Sie sind hier:

Guide Michelin belohnt Vielfalt - 75 Restaurants mit Sternen bedacht

Datum:

Ein frischer Wind bei Michelin? Der Gastronomieführer zeichnet neue Küchenstars aus.

Starkoch Mauro Colagreco mit seiner Frau Julia.
Starkoch Mauro Colagreco mit seiner Frau Julia.
Quelle: Rafael Yaghobzadeh/AP/dpa

Frauen, junge Talente und ausländische Köche: Der Michelin-Restaurantführer sorgt mit seiner aktuellen französischen Ausgabe für frischen Wind. So wurde der Argentinier Mauro Colagreco vom "Mirazur" in Menton als einziger Ausländer mit drei Sternen ausgezeichnet.

Insgesamt vergab der Guide Michelin 75 neue Sterne - ein Rekord. In Frankreich gibt es jetzt 27 Drei-Sterne-Restaurants. Auf zwei Sterne herabgestuft wurde unter anderem die "L'Auberge de l'Ill" von Marc Haerbelin im Elsass.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.