Sie sind hier:

Gutes Digitalgeschäft - Bertelsmann steigert Umsätze

Datum:

Auch dank eines guten Digitalgeschäfts verbucht der Bertelsmann-Konzern erneut starke Umsätze. Und das Digitale soll künftig noch mehr in Fokus rücken.

Bertelsmann stellte seine Bilanzzahlen für 2017 vor.
Bertelsmann stellte seine Bilanzzahlen für 2017 vor. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann treibt seinen Geschäftsumbau voran. Im vergangenen Jahr stieg der Anteil der Digitalumsätze weiter auf 46 Prozent. 2011 hatte der Wert noch bei 30 Prozent gelegen, teilte Vorstandschef Thomas Rabe mit. Er will mittelfristig die Hälfte des Umsatzes im Digitalgeschäft erzielen.

2017 steigerte der Konzern seinen Gewinn gemessen am Vorjahr um 5,4 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro. Der Umsatz wuchs leicht um 1,4 Prozent auf 17,2 Milliarden Euro.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.