Sie sind hier:

Gutes Geschäftsjahr - Eon will mehr Dividende zahlen

Datum:

Auch für den Energiekonzern Eon laufen die Geschäfte gut. Das soll auch 2019 so weiter gehen. Aktionäre können sich über eine höhere Dividende freuen.

Das Eon-Logo an der Konzernzentrale. Archivbild
Das Eon-Logo an der Konzernzentrale. Archivbild
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Der Energiekonzern Eon hat seine Ziele für das vergangene Geschäftsjahr erreicht und will seinen Aktionären mehr Dividende zahlen. Zudem kündigte der Konzern eine höhere feste Ausschüttung für 2019 an. So sollen Aktionäre für das vergangene Jahr 0,43 Euro je Aktie erhalten. Für das neue Geschäftsjahr will Eon eine fixe Dividende von 0,46 Euro zahlen.

Das bereinigte Nettoergebnis des Konzerns stieg dank geringerer Zins- und Steuerbelastung um 5 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.