Sie sind hier:

Gymnasium in Sachsen - Erpresser fordern Geld von Schule

Datum:

Ein Gymnasium in Sachsen wird erpresst. Die Unbekannten fordern Geld. Ansonsten drohe Ungemach in Form ungewollter Bestellungen.

In der Vergangenheit hatte es ähnliche Fälle gegeben. Symbolbild
In der Vergangenheit hatte es ähnliche Fälle gegeben. Symbolbild Quelle: Nicolas Armer/dpa

Erpresser haben einem Gymnasium im sächsischen Auerbach mit ungewollten Bestellungen gedroht. Am Sonntag seien der Polizei über eine Internetseite Hinweise "zu unbefugten Warenbestellungen" bekannt geworden, teilte ein Sprecher mit. "Auf dieser Seite werden weitere Warenbestellungen für den Fall angekündigt, dass nicht innerhalb von einer Frist die Zahlung einer Geldsumme erfolgt."

Eine Gewalttat gegen die Schule sei aber nicht angedroht worden, sagte ein Polizeisprecher.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.