Sie sind hier:

Hängepartie in Berlin - Pause bei Jamaika-Gesprächen

Datum:

Zuversicht allein reicht nicht. Das müssen auch die Jamaikaner erkennen. Kompromisse müssen her. Und da hakt es mal wieder.

Deutsche Parlamentarische Gesellschaft in Berlin
Die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft in Berlin Quelle: dpa

Die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben am frühen Morgen ihre Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis unterbrochen. Danach wollten die Chef-Unterhändler weiter die "schweren Brocken" aus dem Weg räumen.

Am späten Abend waren die Sondierungen wegen massiver Differenzen beim Klimaschutz, dem Familiennachzug von Flüchtlingen, beim Abbau des Solidaritätszuschlags und letztlich wieder bei den Finanzen ins Stocken geraten. Die Verhandlungsspitzen bemühten sich in Einzelgesprächen um Lösungen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.