ZDFheute

Fehltage wegen Alkohol und Tabak

Sie sind hier:

Häufiger krankgeschrieben - Fehltage wegen Alkohol und Tabak

Datum:

Wer Alkohol trinkt oder raucht ist deutlich häufiger krankgeschrieben als abstinente Kollegen. Vor allem bei psychischen Leiden ist die Zahl der Fehltage viel höher.

Ein Mann nimmt einen Flachmann aus einer Schublade. Symbolbild
Ein Mann nimmt einen Flachmann aus einer Schublade. Symbolbild
Quelle: Marijan Murat/dpa

Alkohol- oder Tabakkonsum führt viel häufiger als zunächst ersichtlich zu Fehltagen am Arbeitsplatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der DAK-Gesundheit. Demnach sind Substanzen wie Alkohol, Tabak und Cannabis zwar selten Teil der Diagnose bei Krankschreibungen. Mitarbeiter mit auffälligem Konsum aber fallen viel häufiger aus.

Betroffene haben demnach dreimal so viele Fehltage wegen psychischer Leiden. Bei Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Rückenschmerzen ist der Krankenstand doppelt so hoch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.