Sie sind hier:

Häufiger Wunsch an den Nikolaus - "Schnee und weiße Weihnachten!"

Datum:

Spielsachen, Handy und Tablets seien beliebte Wünsche, die auf den Briefen an den Nikolaus stehen. Dagegen wirkt der wohl meistgeäußerte Wunsch ziemlich bescheiden.

Nikolaus mit Brief in Blindenschrift im Nikolauspostamt.
Nikolaus mit Brief in Blindenschrift im Nikolauspostamt.
Quelle: Oliver Dietze/dpa/Archivbild

Ein Wunsch erreicht den Nikolaus im saarländischen St. Nikolaus in diesen Wochen besonders häufig: "Endlich mal wieder Schnee und weiße Weihnachten!" Dies stehe "unheimlich oft" in den Briefen, sagte die Leiterin der Kinderbriefaktion, Sabine Gerecke. Das liege daran, dass die Kinder überall von "weißen Weihnachten" hörten, das Fest aber noch nie mit Schnee erlebt hätten.

Über 8.000 Briefe aus aller Welt sind bereits eingegangen. Alle Briefe würden persönlich beantwortet. Das Postamt öffnet am Donnerstag, dem 5. Dezember.

Tausende Briefe beantwortet

Spielsachen, Handy und Tablets seien auch beliebte Wünsche, sagte Gerecke. Manche Kinder wendeten sich aber auch an den Nikolaus, weil sie sich bessere Noten in der Schule wünschten oder hofften, dass ihre Eltern sich nicht mehr streiten.

Seit mehr als 50 Jahren schreiben Kinder "An den Nikolaus" in dem kleinen Ort in der Gemeinde Großrosseln. Nach Angaben der Deutschen Post ist es das älteste Nikolauspostamt in Deutschland. Das nahe der französischen Grenze gelegene St. Nikolaus ist laut Organisatoren der einzige Ort in Deutschland mit diesem Namen. Im vergangenen Jahr beantworteten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Nikolauses 24.146 Briefe aus 42 Ländern - so viele wie nie zuvor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.