Sie sind hier:

Haft in der Türkei - Weiterer Deutscher freigelassen

Datum:

Nach dem Putschversuch in der Türkei 2016 sind dort auch Deutsche verhaftet worden. Die wenigsten sind namentlich bekannt. Nun gab es eine weitere Freilassung.

Der Gefängniskomplex Silivri in der Nähe von Istanbul (Türkei).
Der Gefängniskomplex Silivri in der Nähe von Istanbul (Türkei). Quelle: ---/Ministry of Justice/dpa

In der Türkei ist ein weiterer aus politischen Gründen inhaftierter deutscher Staatsbürger freigelassen worden. Das Auswärtige Amt bestätigte auf Anfrage der dpa, dass die Zahl der politischen Häftlinge mit deutschen Pässen in dem Land damit auf sechs gesunken sei.

Der prominenteste Gefangene ist der "Welt"-Journalist Deniz Yücel, dessen Festnahme am kommenden Mittwoch genau ein Jahr zurückliegt. Details zur jüngsten Freilassung gab das Auswärtige Amt nicht bekannt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.