Sie sind hier:

Haftentlassung von Hassprediger - Indonesien will Plan überprüfen

Datum:

Ein islamistischer Hassprediger soll in Indonesien aus dem Gefängnis entlassen werden. Das führt zu Protesten aus Australien.

Abu Bakar Baschir, geistiger Führer der Terrorgruppe JI.
Abu Bakar Baschir, geistiger Führer der Terrorgruppe JI.
Quelle: Muhammad Ali/epa/dpa

Indonesien will die geplante vorzeitige Entlassung eines islamistischen Hasspredigers aus dem Gefängnis nochmals überprüfen. Dies kündigte die Regierung von Präsident Joko Widodo nach Protesten aus Australien an.

Sicherheitsminister Wiranto versicherte, die Entscheidung über eine Freilassung von Abu Bakar Baschir werde "nicht überhastet" erfolgen. Er gilt als geistiger Führer der Terrorgruppe Jemaah Islamiah, auf deren Konto unter anderem ein Anschlag mit mehr als 200 Toten auf Bali geht.

Mehr aktuelle Nachrichten

Archiv: Donald Tusk, aufgenommen am 15.11.2018

Nachrichten - Tusk gratuliert Selenskyj

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Wolodymyr Selenskyj gratuliert, der Prognosen zufolge der neue Präsident der …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.