Barley fordert Musterklage

Sie sind hier:

Haftung bei Internet-Datenklau - Barley fordert Musterklage

Datum:

In der Affäre um gestohlene private Daten im Internet bringt Justizministerin Barley nun eine Klage gegen Internet-Konzerne ist Spiel.

Katarina Barley (SPD), Justizministerin.
Katarina Barley (SPD), Justizministerin.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Justizministerin Katarina Barley (SPD) hat nach der illegalen Veröffentlichung privater Daten von Politikern eine Musterklage gegen Twitter und Facebook ins Gespräch gebracht. "Sollten im Zusammenhang mit dem Datenleak Haftungsansprüche gegen Unternehmen bestehen, könnten betroffene Verbraucher sie gemeinsam im Rahmen einer Musterfeststellungsklage geltend machen", sagte sie der "FAS".

So könnte überprüft werden, ob ein Konzern alles in seiner Macht Stehende getan hat, um Schäden abzuwenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.