Sie sind hier:

Halbzeitbilanz der GroKo - SPD-Spitze zurrt Leitantrag fest

Datum:

Nach einem GroKo-Aus auf dem anstehenden Parteitag sieht es bei der SPD nicht aus. Der neuen Parteispitze muss es aber gelingen, Enttäuschungen unter den Mitgliedern abzumildern.

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken.
Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken.
Quelle: Oliver Dietze/dpa

Einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Parteitag in Berlin legt die SPD-Führung letzte Hand an ihren Antrag zur Halbzeitbilanz der Großen Koalition. Der Parteivorstand soll den Entwurf heute billigen.

Die angehenden Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hatten das Papier mit dem SPD-Präsidium überarbeitet. Unter anderem wollen sie festlegen, über welche Themen und Forderungen die SPD mit CDU und CSU erneut sprechen will. Hohe Hürden stellt die Parteiführung allerdings nicht.

SPD-Logo mit Schatten von Personen

Nachrichten - SPD in der Krise

Die SPD sucht Profil und Führung. Ob das gelingt?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.